BSG Wismut Gera
Siegreicher Nachwuchs!

(06.02.23 19:12 Uhr) FOTO: C1-JUNIOREN gewinnen das Hallenturnier in Crimmitschau (Turniersieger BSG Wismut Gera ... 2. Platz: VfB Eckersbach e.V. ... 3. Platz: ZFC Meuselwitz ..) Tristan Brechmann wurde bester Keeper des Turniers +++ Der Knoten ist geplatzt! - Unsere D-JUNIOREN gewinnen das Punktspiel in der Verbandsliga (Talenteliga) gegen den SV SCHOTT Jena nach torloser ersten Hallbzeit mit 2:1 +++ A-JUNIOREN gewinnen das Testspiel gegen den SV BW Neustadt mit 1:0 (0:0) +++ B-JUNIOREN siegen im Testspiel beim FC Thüringen Jena mit 4:1 (2:0) +++ E1-JUNIOREN gewinnen ihr Testspiel beim SV Lobeda 77 mit 4:3 (4:0) +++
mehr Nachwuchsnachrichten |>|


Die Stimmen zum Spiel

(06.02.23 18:45 Uhr) Nach dem 4:2 (2:0)-Testspielsieg am Samstag gegen den Landesliga-Siebten aus Sachsen-Anhalt 1. FC Zeitz, hier ein paar Stimmen zum Spiel:
Wismut-Trainer Frank Müller: "Wir haben uns 90 Minuten lang gut bewegt, sind aber noch lange nicht dort, wo wir hin wollen. Wir haben Zeitz noch zu oft zum Kontern eingeladen. Da verfügen wir noch über viel Potenzial ... Jetzt müssen wir bei den Nachholspielen in Heiligenstadt und Martinroda auf unsere Grundtugenden setzen. Es wird nicht leicht. Aber wir werden das Beste aus der derzeitigen Situation machen ... Das war die kürzeste Wintervorbereitung ever!"

Erstmals seit Mitte Juli vergangenes Jahres stand Benjamin Förster im Wismut-Team, dem auch gleich ein Treffer gelang: „Ich brauche noch drei Monate, bis ich wieder richtig fit bin“.

Am kommenden Sonnabend um 14:00 Uhr gastiert unsere WISMUT beim 1. SC 1911 Heiligenstadt zum THÜRINGENLIGA Nachholespiel im Eichsfeld.

zum Spielplan der Rückrunde |>|


Wismut gewinnt seine Generalprobe

(04.02.23 22:25 Uhr) Die Geraer bezwingen den 1. FC Zeitz auf heimischem Kunstrasen mit 4:2 - Gegen den 1. FC Zeitz, den Landesliga-Siebten aus Sachsen-Anhalt behaupete sich die BSG Wismut Gera in einem munteren Testspiel auf dem heimische Kunstrasen am Steg mit 4:2 (2:0). Erstmals konnte Wismut-Trainer Frank Müller dabei seit Mitte Juli letzten Jahres wieder auf Benjamin Förster zurückgreifen. Der 33-jährige Angreifer hatte sich im Sommer-Test bei Stahl Riesa das Innenband im Knie gerissen und war seitdem außer Gefecht gesetzt. Immerhin gelang ihm gleich wieder ein Treffer, Nach einer Maßflanke von Florian Schubert hatte der vom ZFC Meuselwitz gekommene Förster per Direktabnahme überlegt auf 2:0 erhöht (38.)...
zum ausführlichen Spielbericht GERA-AKTUELL |>|


ZWEITE verliert Testspiel gegen Löbichau

(04.02.23 22:00 Uhr) +++ ERGEBNISTICKER +++ BSG WISMUT GERA II vs SV LÖBICHAU 2:5 (1:3)
Torfolge: 0:1 - 9. Minute | 0:2 - 28. Minute/ST. | 0:3 - 37.Minute | 1:3 - 40. Minute/ST. | 2:3 - 47. Minute/ST. | 2:4 - 78. Minute/ST. | 2:5 - 88.Minute | FOTO: Facebook - SV Löbichau


Wochenendvorschau - Nachwuchs

(03.02.23 12:17 Uhr) VORSCHAU NACHWUCHS (MK) - Für das Wochenende ist wohl kein Schnee zu erwarten, somit kann auch wieder auf unserem Kunstrasen gespielt werden.

Die A-Junioren dürfen am Samstag zuerst ran und nach dem 1:5 beim VfB Auerbach wird der SV Blau-Weiß Neustadt/Orla an der Weißen Elster erwartet. Anpfiff ist 11 Uhr. Neustadt spielt in der Kreisoberliga Mittelthüringen und ist in der Staffel 2 ungeschlagener Zweiter, der Staffelsieg durchaus in Reichweite.

Am Sonntag dann beginnt für die D-Junioren von Jan Hässelbarth und Tayeb Ahmadi die Rückrunde in der Talenteliga. Unser Team, aktuell mit 0 Punkten Tabellenletzter, empfängt 10:30 Uhr den sechstplatzierten SV Schott Jena. Die Jungs von den Kernbergen haben 9 Punkte auf dem Konto und gewannen das Hinspiel mit 5:1.

Ebenfalls am Sonntag gibt es noch ein interessantes E-Junioren Testspiel in Jena-Winzerla. Der Spitzenreiter der Kreisoberliga Jena-Saale-Orla SV Lobeda 77 I empfängt den Spitzenreiter der Kreisoberliga Ostthüringen, Staffel C, die SG Eurotrink Kickers Gera I. Los geht’s 10:30 Uhr. Eine schöne Herausforderung für unsere E1, die Ende Februar ihre Saison fortsetzt.
.


Erstes Testspiel Samstag am Steg gegen 1. FC Zeitz

(02.02.23 14:04 Uhr) VORSCHAU von Mario Krüger - Eine Woche vor Punktspielstart beginnt nun unsere Erste mit den Testspielen. Schon jetzt kann man sagen die Vorbereitung läuft nicht so optimal. Zum Einspielen gab es nicht viele Möglichkeiten, trainiert konnte auch nicht wie erhofft. Das Wetter spielte nicht so mit wie man wollte. Somit sollten wir auch nicht so viel erwarten, wenn der 1.FC Zeitz uns am Samstag einen Besuch abstattet. In der Sommervorbereitung trafen sich beide Teams im schönen Ernst-Thälmann-Stadion, wo wir mit einem ordentlichen Spiel nach Toren von Christopher Lehmann 2:0 gewannen. Zeitz belegt in der Landesliga Süd in Sachsen-Anhalt den 7.Platz und bezwang am letzten Samstag in Leipzig den SV Lipsia 93 Eutritzsch mit 5:1. Die Leipziger sind Viertelfinalist im Sachsenpokal.

Auch wenn wir uns nach der Wende in Punktspielen nicht trafen, eine gewisse Tradition hat dieses Duell mit den Zeitzern. Das letzte Mal trafen sich beide Vereine in der Saison 1978/79. Es gab ein 5:0 im Stadion der Freundschaft und einen 2:0-Sieg in Zeitz. Die Grün-Weißen spielten noch bis 1982 DDR-Liga, bevor es dann mit höherklassigem Fußball zu Ende war. Größter Erfolg der damaligen BSG Chemie Zeitz war der Oberligaaufstieg 1958. 1959 und 1960, damals wurde kurzzeitig in Kalenderjahren gespielt, hielt sich Zeitz in der höchsten Spielklasse. Kurz darauf stand Chemie im FDGB-Pokalfinale, unterlag am 1.Mai 1963 der BSG Motor Zwickau mit 0:3. Und nicht vergessen darf man, dass „Manni" Kaiser in Zeitz mit dem Fußball begann. Den heutigen Namen nahm der Verein am 05.05.1994 an, nach der Wende hieß man knapp vier Jahre SG Chemie. Eine interessante Geschichte mit einigen Duellen in früheren Jahren.

Anpfiff von Steve Kropfelder vom SSV 1938 Großenstein ist 14 Uhr auf dem Kunstrasenplatz im Stadion am Steg.


ZWEITE testet gegen Löbichau

(02.02.23 11:56 Uhr) VORSCHAU - BSG WISMUT GERA II vs SV LÖBICHAU | SAMSTAG 16:00 Uhr | von Mario Krüger - Nach der Ersten beginnt die Zweite mit der Rückrundenvorbereitung. Die Hinrunde verlief nicht so gut, die Punktzahl sagt alles. Der Abstieg ist scheinbar nicht zu vermeiden, aber es sind noch 13 Spiele auszutragen, danach wird abgerechnet.

Bisher sind fünf Testspiele angesetzt. Erster Gegner ist der Kreisligist SV Löbichau. Das Team von Thomas Wendt ist Tabellensiebter. 16 Uhr ist Anpfiff von Schiedsrichter Florian Härtling aus Schmölln. Unser Kunstrasen der Spielort.


A-JUNIOREN Testspiel 
Wismut Gera vs BW Neustadt 1:0 (0:0)
1. MANNSCHAFT Testspiel
Wismut Gera vs 1. FC Zeitz 4:2 (2:0)
2. MANNSCHAFT Testspiel
Wismut Gera II vs SV Löbichau 2:5 (1:3)
D-JUNIOREN Talenteliga
Wismut Gera vs SV SCHOTT Jena 2:1 (0:0)
B-JUNIOREN Testspiel
Thüringen Jena vs Wismut Gera 1:4 (0:2)
C1-JUNIOREN Hallenturnier in Chrimmitschau
TURNIERSIEGER
E1-JUNIOREN Testspiel
SV Lobeda 77 vs Wismut Gera 3:4 (0:4)
E2-JUNIOREN Testspiel
Montag 06.02.2023 17:00 Uhr
Thüringen Weida vs Wismut Gera
Spielübersicht »
... lade FuPa Widget ...
... lade FuPa Widget ...
... lade FuPa Widget ...

BESUCHERSTATISTIK

Die BSG Wismut Gera bedankt sich bei:
2.329 Besuchern (16.- 29.01.2023)
(Letzte 30 Tage: 7.823 / Gesamt: 1.771.073)

BSG WISMUT GERA - als APP installieren